04Feb

Ohyeahtauern: Poesie aus Obertauern

Allgemein /

Ohyeahtauern, Snowbertauern was für ein Ort!

Letzten November zum Opening waren wir dort.

Vom ersten Moment waren wir verzaubert,

haben viel mit den Einheimischen geplaudert.

Ob bei der Glöcknerin, in der Lürzer Alm, im Römerhof oder in der Kringsalm,

es hat uns in Obertauern überall g’falln.

Ob musikalisch oder kulinarisch, wir kamen auf unsere Kosten,

in Obertauern gibt’s viel zu tun, da wird man nicht rosten.

Das Abendprogramm mit den „Beatles“ und Gabalier war der Hammer,

wir konnten tags drauf nicht wie geplant abreisen, was für ein Jammer 😉

Ohyeahtauern hats in sich, da gibts keine Frage,

es ist schön bei Nacht und auch am Tage.

Obertauern hat einen fixen Platz in unseren Herzen,

jetzt müssen wir nur die lange Wartezeit bis zum nächsten Besuch verschmerzen.

Bettina Fruhstuck und Nadine Netzer

 

So klingt Poesie aus Obertauern!
Vielen Dank an unsere beiden kreativen „Gastpoetinnen“ Bettina Fruhstuck und Nadine Netzer!!!