04Nov

Liebesglück in Obertauern: meine Geschichte

Gastbeiträge Hervorheben /

Im Januar 1998 haben wir an einer Skigruppenreise nach Obertauern mit unserem örtlichen Busunternehmer aus Niedersachsen teilgenommen.

Die Hinfahrt im Bus war schon sehr lustig, hier fiel mir der nette junge Mann schon das erste Mal auf. Wir hatten die Möglichkeit, die ersten Blicke auszutauschen und die ersten Wörter zu wechseln. Wir haben uns auf Anhieb gut verstanden. Obwohl wir im gleichen Ort wohnten, kannten wir uns bislang nicht. Wir hatten jeweils mit einer Gruppe von Freunden diese Reise unabhängig voneinander gebucht.

Untergebracht waren wir im 4 Sterne Hotel Latschenhof bei Familie Lürzer. Am ersten Abend wurde in der Hotelbar bei Günter auch schon kräftig gefeiert.

Liebesglück in Obertauern: Obstler und Flügerl wurden beim einkehren auch verzehrt

Obstler und Flügerl wurden beim einkehren auch verzehrt

Am nächsten Morgen ging es zum ersten Mal auf die Piste. Wir hatten verschiedene Gruppen gebildet. Leider konnte ich noch nicht so gut Skifahren wie der nette junge Mann. Trotzdem wollte ich unbedingt in der gleichen Gruppe mitfahren, um ihn noch besser kennenzulernen. Das hatte Folgen. Ich stürzte bei einer steilen Abfahrt, dabei verletzte ich mich an der Schulter. Meine Verletzung wurde durch Herrn Dr. Aufmesser bestens versorgt. Leider durfte ich aber ein paar Tage nicht auf die Piste. Das war sehr schade.

Als ich wieder fit war, schlug das Wetter um. Trotzdem ging es auf die Piste. Es schneite ununterbrochen, daher kehrten wir ein im Heustadl. Der eine oder andere Obstler und Flügerl wurde natürlich auch verzehrt. Wir haben die ganze Zeit zusammengesessen und uns schon tief in die Augen geschaut. Die ersten Schmetterlinge im Bauch kamen auch schon angeflogen.

Das Liebesglück in Obertauern endete in einem Heiratsantrag

Liebesglück in Obertauern: Der romantische Heiratsantrag wurde ebenfalls in Obertauern gemacht

Der romantische Heiratsantrag wurde ebenfalls in Obertauern gemacht

Nach der Urlaubsrückkehr riss der Kontakt nicht ab. Im Januar 1999 waren wir wieder zusammen in Obertauern mit der gleichen Reisegruppe, diesmal schon als Paar.

Nach einem romantischen Heiratsantrag im Jahr 2000 –ebenfalls in Obertauern- haben wir im Juli 2001 geheiratet. Unsere Hochzeitsfeier haben wir standesgemäß als Après-Ski-Party mit Obstler und Flügerl ordentlich gefeiert.

Inzwischen haben wir zwei tolle Kinder, die das Skifahren schon mit 3 Jahren in Obertauern gelernt haben. Unsere Familie ist total skibegeistert. Seit vielen Jahren sind wir mind. zweimal im Jahr in Obertauern zum Skifahren. Wir verbinden diesen Ort mit sehr vielen schönen Erinnerungen.

Vielen Dank an Andrea Pellny für den Text und die Bilder!
Titelbild (c): Obertauern

Weitere Artikel in dieser Kategorie: Gastbeiträge Hervorheben

Tags:

  • Bernhard-Sebastian Lürzer

    Wir freuen uns sehr Grundstein für dieses Liebesglück zu sein!

    Alles Gute für Sie weiterhin, Ihre Familie Lürzer

  • Pefr2314 zEd93hl

    Vielen Dank an euch 💘
    Ohne euch wären mein Bruder und ich heute wohl nicht hier und könnten auch nicht jedes Jahr erneut das wunderbare Wetter im besten Skigebiet das ich kenne genießen .😇
    Liebe Grüße an die tollsten Eltern die man sich wünschen kann ❤
    Danke Familie Lürzer und liebe Grüße auch an euch
    Franzi💘