5 Dinge, die du 2024 in Obertauern erleben musst!

/
Aus Obertauern Hervorheben Lisa-Marie Prettenthaler /

Egal, ob du im neuen Jahr auf der Suche nach einem richtigen Abenteuer, der perfekten Piste in der Früh oder Entspannung pur bist – in Obertauern wirst du bestimmt fündig. Ich habe 5 der Obertauern-Angebote für dich getestet und bin der Meinung: besser geht’s nicht! 🥰

 

1. Der frühe Vogel … FIRST.TRACK 🌄

Der Anblick, wie die Sonne langsam hinter den schneebedeckten Gipfeln hervorkommt, ist einfach unbezahlbar. Letzte Woche fand der erste von 5 First.Tracks in dieser Saison statt. Wer die erste Fahrt bereits vor allen anderen (ab 7:30 Uhr) genießen will, für den ist dieses Event wie gemacht. Nach einem atemberaubenden Morgen auf der Piste erwartet dich um 9:30 Uhr ein exklusiver Almbrunch.
Die gemütliche Hütte bietet nicht nur eine malerische Kulisse, sondern auch eine Auswahl an köstlichen Speisen, die die regionalen Geschmackserlebnisse zelebrieren. Obendrauf gibt’s ein prall gefülltes Goodie Bag für jeden, der dabei ist.

Tickets für das Erlebnis bekommst du hier: www.obertauern.com/firsttrack 

2. Eine Runde drehen … Die facettenreiche Tauernrunde 🎿

Als ich vor einigen Jahren zum ersten Mal in Obertauern zum Skifahren war, meinten meine Freunde begeistert, dass eine der faszinierendsten Eigenschaften des ausgedehnten Skigebiets darin besteht, es an einem Tag quasi „umrunden“ zu können. Die Aufgabe für den Tag war also klar – „Challenge Tauernrunde accepted ✅“ Seither zählt die Runde zu einer meiner absoluten Lieblingsskirouten. Die Runde kannst du in 2 Varianten fahren – Grün: gegen den Uhrzeigersinn um den Ort oder Rot: im Uhrzeigersinn, mein persönlicher Favorit!

3. Für Nachteulen … Nachtrodeln auf der Gnadenalm 🛷

Für all jene, die morgens nicht aus den Federn kommen, verspricht eine Nachtrodelpartie puren Winterspaß unter dem Sternenhimmel. Die rund 1,4 km lange, präparierte Rodelbahn eröffnet ein rasantes Vergnügen im Mondschein. Rauf kommst du entweder zu Fuß oder mit dem Rodel-Skidoo, bei dem du gemütlich im Anhänger bis zum Einstieg der Rodelbahn gebracht wirst.

Mein Tipp: Nach dem Rodelvergnügen sind wir in die Gnadenalm eingekehrt – diese liegt direkt am Fuße der Rodelbahn und bietet hervorragende, traditionelle Almspeisen.

Deine Rodel & die Auffahrt kannst du hier reservieren: Gnadenalm

 

 

4. Wer’s lieber heiß mag… Day-Spa in einem Wellnesshotel 🏊🏻

Die absolute Entspannung. Völlige Ruhe. Professionelle Beautyanwendungen. Schwimmen im Infinity Pool mit direktem Blick auf die Piste. Die majestätischen Berggipfel von der finnischen Sauna aus bestaunen. Oder einfach nur auf einer kuschligen Liege verweilen. All das sind Dinge, die mir einfallen, wenn ich an einen Day-Spa in einem der Wellnesshotels in Obertauern denke.

Diese Betriebe laden zur Entspannung ein: blog.obertauern.com/dayspa-in-obertauern

 

 

5. Neues ausprobieren … Obertauern im Sommer erleben 🌞

Viele kennen und lieben Obertauern im Winter. Auch ich habe bis vor Kurzem noch zu dieser Gruppe gehört. Aber der vergangene Sommer hat mich inspiriert – mein erster Sommer in Obertauern. Die Höhenlage bringt Abkühlung, wenn es unten mal viel zu heiß ist, die Wanderungen bei atemberaubendem Panorama starten bereits weit oben und eine Bergyoga-Einheit im Freien bringt die nötige Entspannung und Ausgeglichenheit. Ein riesiger Pluspunkt für mich als Allergikerin: die Lage auf 1.740 Metern sorgt dafür, dass Pollen und Gräser hier kaum eine Chance haben. Somit kann ich hier unbeschwert die frische Bergluft genießen.

Das mag ich am Sommer in Obertauern am liebsten: Nach der Arbeit an einem der zahlreichen Bergseen entspannen 🤩

 

 

Ich wünsche dir einen guten Start ins Jahr 2024 und viele schöne Obertauern-Momente! 💙
Lisa-Marie vom Tourismusverband Obertauern 👋🏻

Wir freuen uns über Ihren Kommentar